Illustration Jakide
Zu viel Zeit in die Schattierung und Texturen, zu wenig Zeit in das eigentliche Bild gelegt. Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis zufrieden.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Ähnliches:

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-2-1 4.3 - 1040 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Hapsam      24 Jahre     Nebenberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

PauerCmx (toonsUp Team) - 19.09.13 19:18
Da musst du dir noch keine großen Gedanken machen. Das kommt irgendwann von alleine. Einfach draufloszeichnen ist eine gute Übung – es wird dann meistens sehr assoziativ, je nachdem welches Thema dich gerade begeistert oder beschäftigt. Du bist schon auf dem richtigen Weg so.
 
Hapsam - 19.09.13 17:44
Danke für die sehr konstruktive Kritik! Das große Problem mit vielen meiner Bilder ist, das es keinen Konzept gibt, nur Ideen an Ideen drangehängt und am Ende wird irgendwas daraus. Ich sollte echt mal testweise ein Bild richtig planen, mit Referenzen und alles, wird bestimmt eine interessante Erfahrung.
 
PauerCmx (toonsUp Team) - 19.09.13 16:21
Erinnert mich ein bisschen an meine Zeichenanfänge in der Schulzeit.
Weiter so! Und immer dran bleiben

Kannst dir ja mal ein paar Anatomiesachen anschauen und abzeichnen.
Die Schädel sehen nämlich ein bisschen aus wie angemalte Kugeln, aber das tut dem Bild irgendwie keinen Abbruch.

...das gilt jetzt für deine Sachen allgemein:

Ich finde das sehr schön zu beobachten. Die dürren Bäume haben nur die "Idee" von einer Art Rinde, eine etwas naive Umsetzung. Ebenso die Schädel, und dazu kommen noch einige Sachen ganz frei aus der Fantasie, wie dieses pyramidale, spitze Ding, die Nägel usw.
Und die Dunkelheit im Hintergrund lässt einen auch rätseln – geht's da in die finstere Nacht? Ist es eine künstliche Dunkelheit, wie bei einem Bühnenbild?

Du bist dir vielleicht noch nicht ganz bewusst über Fragen wie: "Was macht ein Bild aus? Wann ist es fertig? Welches Thema hat es?", aber du machst das schon echt instinktiv sehr souverän.

Also schlussendlich: Man darf gespannt sein was da noch kommt!
 
Hapsam - 29.07.13 17:25
Immer wieder gerne

(wollte mal was anderes sagen als danke)
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 29.07.13 14:50
Schöne Zeichnung, gefällt mir.
 
Hapsam - 28.07.13 13:39
Und ein Dankeschön an euch
 
Kiste - 28.07.13 10:21
Wieder sehr düster, in der Tat. Man merkt dem Bild schon an, dass da viel Arbeit drin steckt. Die Details laden zum genaueren hinschauen ein, und regen die Fantasie an. Sehr gut!
 
Miezel - 28.07.13 10:18
bedrohlich
 
toonsUp Mitglied (toonsUp Team) - 28.07.13 08:04
Düster und tolle Texturen, mir gefällt das
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!