Illustration Illustration 1
Hatte am Ende kein Bock mehr auf das Bild.
Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Künstler:

Sammlungen:
War-Mons Tournament 2011
War-Mons Tournament 2011
Art-Battle der Monster
149 63048
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(5 Bewertungen: 0-0-0-0-0-5 5 - 10714 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 05.07.11 11:31
@pencil 

gnaha, damn right!
 
toonsUp Mitglied (toonsUp Team) - 04.07.11 19:12
Auf Level Epic wird er dann wohl nicht mehr knuffig sein
 
LiddlBuddha - 04.07.11 15:39
Klasse Perspektive! Weiter so!
Dein Irrlicht mit der Flamme ist echt knuffig!

Mehr bitte!
 
toonsUp Mitglied - 04.07.11 13:22
Wonderful!!!!!
 
toonsUp Mitglied (toonsUp Team) - 04.07.11 07:15
Ja sicher habe ich den erkannt und das ist ja das geile, zu sehen, wie andere Künstler die eigenen Sachen interpretieren. Deine Umsetzung macht laune auf mehr, bin echt gespannt wie die Anderen die Örtlichkeiten umsetzten. Die Colo ist doch ok. , ich dachte zuerst es wäre ein Stilmittel, also mir gefällts

Vllt solltest du harte Schatten verwenden, probier mal aus, nur so ein Tipp am Rande. Finde harte Schattierungen werten die Zeichnung mehr auf. Ist aber nur meine Meinung
 
toonsUp Mitglied - 04.07.11 03:31
danke fürs lob, leute, aber die coloration ist doch mal voll scheiße. ich fange damit jetzt erst an, ich muss das lernen, sonst komme ich nich weiter! ò.ó

@pencilcase: hast du den jade turm im hintergrund erkannt? (wenn man noch tiefer hinein schaut, erkennt man sogar die meeresgrotte^^). ich finde im konzept des jade turms gibt's noch sau viel potenzial herraus zu popeln. da der olle turm die heimat von stady und seinem war mon buuhja is, dachte ich mir, ich mache aus dem turm einen mega "stadt-turm", also ein turm in dessen etagen sich eine mittelalterliche japanische stadt aus der edo zeit befindet (wie in einem einkaufs-center). ^.^ (drumherum is auch noch ein wenig stadt.) da, wo sich der coole stady befindet, ist der örtliche friedhof des jade turms, seit die begegnung mit buuhja sein neuster lieblingsort.
 
fuenf - 03.07.11 20:40
Wow, was für ... 

eine Perspektive! Die saugt ja richtig hinein ...
 
toonsUp Mitglied (toonsUp Team) - 03.07.11 20:05
Das sieht doch schonmal vielversprechend aus. Echt cooler Stil, erinnert mich an Naruto Shippuden und macht Lust auf mehr
 
Fledermaus - 03.07.11 19:54
Da gibt es doch für Zerine sicher was zum Plündern. Mit Geistern kommt sie schon klar

Dein Zeichenstil ist echt klasse^^
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!