Comic Schneewasdenn

TAZ - Schneewasdenn (2 von 2)

 

Im Werk blättern
Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Comicaze
Comicaze
Beiträge aus und zu Veröffentlichungen des Comicaze e.V. München
22 7034
Sammel mit!

Ähnliches:

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(3 Bewertungen: 0-0-0-0-0-3 5 - 993 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
TAZ      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

toonsUp Mitglied - 18.04.18 22:57
Griabig heißt soviel wie angenehm, gemütlich.
Wikipedia meint dazu:"Griabig is a Eingschoft, des wo a Moment, a Ort, oda aa Leid hom kina."

I finde des aa. Also, i mahn des Buildl.
 
SeplundPetra - 18.04.18 22:21
Danke für die Quellenangabe. Ja, die Kommaregeln haben sich in den letzten 170 Jahren dann doch etwas verändert Da holpert es beim Lesen dann ab und zu, wenn man nicht die Zeichensetzung des 19. Jahrhunderts gewohnt ist.
Das "ß" zu "ss" wird ist, wenn es der Font nicht hergibt, natürlich verständlich, wenn es auch bedauerlich ist. Das hiesige Jugendzentrum hatte mal ein ähnliches Problem auf Plakaten zu einer ihrer Veranstaltung, die in der ganzen Stadt ausgehängt worden waren. Sie wurden von der Stadt gebeten auf eine andere Schriftart auszuweichen, weil zu viele Beschwerden kamen, weil das Wort mit "ss" geschrieben nicht den deutschen Rechtschreibregeln entspräche. Vielleicht werde ich deshalb immer so hellhörig...
 
TAZ - 18.04.18 09:27
Nee, nee, Sepl, das ist nicht künstlerische Freiheit, das is schlicht von hier abgeschrieben (ich hab' nur die scharfen Ess durch doppelte ersetzt, weil die der Font nicht hergibt)!

Boy, mach halt einen Krankenbesuch im Comicazetower und hol' Dir ein Packerl ab!
 
boy - 18.04.18 09:00
Ui, ich liebe Märchen, bin schon mal auf das Heftl gespannt. Mit Titelbild von Intschi...
 
SeplundPetra - 18.04.18 08:52
Wirklich wunderbare Zeichnungen. An der Orthografie und besonders an der Kommasetzung auf der ersten Seite störe ich mich jedoch sehr. Aber das mag die Freiheit des Künstlers sein.
 
TAZ - 18.04.18 08:18
Herzlichen Dank, Miezel und Stefan!

G'frei Di, Sepp, des is wieder a griabigs Heftl wordn!
 
Miezel - 17.04.18 17:56
entzückend
 
StefanLausl - 17.04.18 15:30
Ja, vom Stil her sehr beeindruckend!
 
HuawaSepp - 17.04.18 13:26

Bin schon gespannt auf das ganze Heft....
 
TAZ - 17.04.18 12:38
Danke schön, Simon!
 
Sponkhonk  -   Junior (16 Jahre) - 16.04.18 19:50
Sehr gut gezeichnet
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!