Comic Ich bin ein Rassist.

Genevieve - Ich bin ein Rassist.

 
Mein Nachbar erzählt mir seine Gedanken.
Übersetzung unten die Geschichte.
Ich bin Rassist: eine andere ungerade Konversation
--------------------------------
Eines Tages ging ich spazieren mit meiner Hündin. Ich traf einen Nachbar, den ich ein wenig kenne. Unsere Hunde kennen einander besser. In der Regel sprechen wir nur über das Wetter. Diesmal nicht.

Der Mann Spricht:
"Schau dir das mal an.
Ich bin Rassist. Ich hasse Menschen mit schwarzer Hautfarbe. Mein Vater zog mich so. Als ich ein klein war, wenn wir eine schwarze Person kommen sahen, würden wir die Straße überqueren, um sie zu vermeiden.
Aber ich dachte, so etwas ist nicht gut. Ich habe meine Tochter anders aufgezogen. Sie ist eine Ärztin jetzt, und sie liebt jeder. Sie liebt alle Menschen- Schwule, Juden, schwarze, jeder!

... und ich denke, das ist gut.

aber nicht mich.

Hätten sie die KKK hier, würde ich ohne zu zögern mich unterschreiben. Ich wünsche dir einen schönen Tag."

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(5 Bewertungen: 0-0-0-0-1-4 4.8 - 946 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Genevieve      Nebenberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Englisch,  Deutsch,  Spanisch oder  Französisch
Ein lockeres Gespräch freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Genevieve - 08.02.15 13:53
it's just a matter of accent.... and diet. ha!
 
SeplundPetra - 08.02.15 13:01


Eatsalot is even better than Eatsalad
 
Genevieve - 08.02.15 12:51
SeplundPetra und Der Sekundenzeiker, ihr erinneren mich an die Lieder...wie waren sie...ach ja....die Minnegesang, oder so etwas. nur propaganda! scheint als dieser Zatzikhoven sagt die wahrheit.

PS: mein Lieblingsritter ist Sir Eatsalot! yamyamyam
 
Der_Sekundenzeiger - 08.02.15 00:48
I know him as Sir Lunch-a-lot.

Überliefert ist aus dem Mittelalter ein "Lanzelet"-Text eines Schweizer Dichters namens Zatzikhoven. Der Lanzelet kämpft oft ziemlich unritterlich und nimmt immer wieder andere Frauen ins Bett bzw. zur Hochzeit. ts ts ts... damals war alles besser.

There is a medieval text about the knight Sir Lanzelet, written by a swiss author named Zatzikhoven. Lanzelet fights a lot of time not chivalrous and again and again he sleeps with other women or he marry them. ... Maybe not everythin was better in the "Dark Ages". :D

@Genevieve: I used the google-translator. But afterwards I corrected googles proposal.
 
SeplundPetra - 08.02.15 00:21
Thanks a lot!

When I was in school and someone said "thanksalot" there was this knight who came to my mind - the knight of the round table called Lancelot.
 
Genevieve - 07.02.15 22:20
hahaha....you have an eagle eye, SeplundPetra. here you go: *
are you happy now?

Der Sekundenzeiger - your English is terrific. i bet you didn't use Google Translate, the way i had to, do write in German. Sehr Gut!
 
SeplundPetra - 07.02.15 21:55
By the way: In the third panel there's something missing The dogs ***hole
 
SeplundPetra - 07.02.15 21:53
A wonderful situation that shows us that people with bad political beliefs can raise good children.

The second panel (the two dogs) is really funny by the way

Sorry for my English, too.
 
Der_Sekundenzeiger - 07.02.15 21:32
I think some people teach their children other values as they themselves have. They are knowing about their own false worldview but cannot escape, because it is too deep in themsevles.

A great Comic!

Entschuldige bitte mein schlechtes Englisch. Ich gebrauche die Sprache zu selten.
 
Genevieve - 07.02.15 19:52
ach nee....Miezel weint! ich fuhle mich so schlecht! aber weisst du, zumindest hat er keine kleine Rassisten gemacht....
ich versuche: ich werde zunachst etwas komisch zeichen.
 
Miezel - 07.02.15 19:46
Sehr traurig
 
Genevieve - 07.02.15 18:22
you're right...SeplundPetra. it was such a weird conversation i went home and wrote it down. it's not funny at all, but i thought it was worth illustrating.
 
SeplundPetra - 07.02.15 18:15
That's a weird comic. But very good.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!