Cartoon Spracherkennung

Sgtrox - Spracherkennung

 
Zur Begrüßung auf Toons Up ein kleiner Startcartoon mit meinem alten Ego Captain Cromac!

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Stichwörter:

cromac spracherkennung

Mehr Angaben

Bewertung Community:

(2 Bewertungen: 0-0-0-0-1-1 4.5 - 3626 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Sgtrox      46 Jahre     Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

fuenf - 05.02.17 09:23
probier mal die Form [url =http://memories.sutueatsflies.com/]blabla[/ url] ohne Leerzeichen wird das zu: blabla
 
Sgtrox - 23.04.16 07:20
Apropos scroll down Comics. Ich war gestern beim durchstöbern der diesjährigen Eisner Award Nominanten über den wohl geschicktest-eingefädelten Scroll Down Comic gestolpert den ich bisher gesehen habe:
<a href="http://memories.sutueatsflies.com/">these memories wont last</a>

Ups Code geht nicht also nur: http://memories.sutueatsflies.com
 
SeplundPetra - 23.04.16 01:13
Stimmt wohl, was Spanossi schreibt. Manchen ist das herunterscrollen zu unhandlich - mich persönlich stört es viel mehr, wenn man sich ewiglich durch Einzelseiten durchblättern muss, in dem man klickt. Ich mag das Scrollen viel lieber. Ein klein wenig hängt das ja aber auch von der Story ab - die meisten eignen sich super zum Scrollen, bei wenigen ist das Weiterklicken von Vorteil für die Story.

Du kannst tatsächlich alle früheren Uploads durch neue Bilder ergänzen, indem Du einfach auf "Bilder bearbeiten" gehst, genau. Da kann man notfalls auch noch mal neu sortieren oder ergänzen, wenn man merkt, dass irgendwo noch was hin sollte

Ich hab anfangs ein wenig gebraucht, um herauszufinden, dass man nicht bloß blättern, sondern auch scrollen kann (sogar von links nach rechts, finde ich persönlich aber nicht so schön) und das Ganze im Uploadprozess angeben muss - kann man aber auch nachträglich noch wieder ändern, wenn's beliebt!

Es freut mich, dass Dir mein kleines Labor gefällt. Die anderen Werke von mir sind zwar ganz anders (besonders das alte Zeugs), aber schau Dich gerne um. Hier bei Toonsup gibt es vieles zu entdecken - besonders viel Schönes und Lustiges
 
Spanossi - 22.04.16 23:53
Sehr schöner Stil
Will auf alle Fälle mehr davon sehen.

Muss mir morgen mal in Ruhe die 2 links, die du unten aufgeführt hast, anschauen.

Soweit ich weiß, gibt es keine Einschränkungen in der Höhe. Irgendwann wird es aber für den Betrachter "unhandlich", wenn man erst solange runter scrollen muss, bis man zu dem neuen Bereich kommt.
 
Sgtrox - 22.04.16 22:36
Finde dein Labor saukomisch und werde mir sicher noch paar Sachen mehr reinziehn! Ich würde einen Comic wie dein Labor auch gern von oben nach unten erzählen ohne weiter zu blättern. Gibt es da Einschränkungen in der Höhe oder fügt man eine neue Seite einfach über bearbeiten hinzu?
 
SeplundPetra - 22.04.16 22:06
Na dann bin ich mal auf einen Comic mit dem Herrn gespannt!
 
Sgtrox - 22.04.16 21:55
Er ist vom Charakter auch auf Retro getrimmt. Er trägt einen Manowar-Einteiler mit Brusthaaroffenen Auschnitt wenn er sich in Cpt. Cromac verwandelt.
 
SeplundPetra - 22.04.16 21:45
Der Stil ist durchaus ansprechend. Gruselig? Das gemeine Kinnhorn ist schon vor Jahren ausgestorben und nur noch in bösen Märchengeschichten anzutreffen. Deshalb?
 
Sgtrox - 22.04.16 17:34
Hallo Miezel. Eben noch mit einem Kumpel über Katzen gesprochen. Schon hat man eine vor der Nase!
@ Kopanitsak Der tut aber nix. Der will nur stehlen! Hier sieht er schon sehr verschlagen aus. Aber in den Strips zeichne ich ihn auch eher cartoonhafter. So wie hier: http://www.elmar-reh.de/Cartoon/cc-2.jpg oder hier: http://www.elmar-reh.de/Cartoon/cc-3.jpg
 
Miezel - 22.04.16 15:00
Na dann ein herzliches Willkommenskuck-Kuck zurück
 
Kopanitsak - 22.04.16 12:00
Gut gezeichnet!
Für meinen Geschmack sieht er etwas gruselig aus.
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!