Cartoon Mr. Aufziehvogel

fuenf - Mr. Aufziehvogel

 
Eine Literaturverfilmung
Was macht man bei akuter Leseblockade? Ausgerechnet bei meinem Lieblingsautor komm ich nicht weiter. Seit Monaten quäle ich mich durch die Seiten. So ein beknacktes Buch - oder?

Auf Seite 345 bin ich auf das zentrale Motiv gestoßen. Glaub ich.
Haruki Murakami 'Mister Aufzievogel' heißt übrigens die Schwarte.
Und das kommt dabei heraus ...
.
..
...
..
.
Zum Kontext: Der Ich-Erzähler sitzt im Brunnen und sinniert über sein Leben, plötzlich ...
.
..
...
..
.

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Sammlungen:
Kontrovers bis Grenzwertig
Kontrovers bis Grenzwertig
Polarisierende Arbeiten - einen guten Disput führen!
159 30731
Sammel mit!
Lesen + lesen lassen
Lesen + lesen lassen
Lass Bücher frei - Regalhaltung ist Buchquälerei
80 19547
Sammel mit!
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(1 Bewertungen: 0-0-0-0-1-0 4 - 5741 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
fuenf      Hobbyzeichner     Umgangsformen   Normal
Bitte schreibe in   Deutsch,  Englisch,  Französisch oder  Japanisch
Ein lockeres Gespräch & Kritik freut den Künstler zu diesem Werk besonders
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

fuenf - 01.11.11 23:34
hab ich ... 

direkt auf dem Touchpad gezeichnet, dazu weitgehend in einem Linienzug, um die Panels möglich schlicht zu halten
 
lynilon - 31.10.11 10:47
Erinnert mich an Scherenschnitte. Ich mag Scherenschnitte.
 
fuenf - 25.10.11 22:29
nein, die Dame ... 

lässt ihm die Leiter runter und ihn damit wieder hinauf
... und wird später selbst mal für einige Tage hinabsteigen (ins eigene Unter-Bewusstsein?)

Brunnensitzen, Fallgruben scheint hier eine vorübergehende Form mentalen Einsiedlertums zu sein. Guckst Du auch hier oder hier oder hier

@boy: genau so, wie du sagst, hab ich es auch gemacht
 
Miezel - 20.10.11 16:18
Da hat sich sicher der oben dazu entschlossen die Leiter nicht runter zu lassen und der unten ist vor lauter Wut in die Luft gegangen und ist so aus dem Brunnen entkommen...
 
fuenf - 20.10.11 14:37
hab es nu ... 

zu ende gebracht. Im letzten Drittel wird's noch mal richtig Spannend.
 
boy - 17.10.11 08:10
Tolle Idee. Murakami les ich auch gerne, aber manche Kapitel kann man nur überspringen...
 
fuenf - 16.10.11 21:37
ich bleib noch etwas dran ...
vielleicht führt ja noch es zu weiteren 'Aufzeichnungen'
 
Miezel - 16.10.11 18:10
Auweia, wenn in dem Buchderart die Hölle los ist, würde ich mir ersthaft überlegen ob ich mir den Rest noch antun würde. Ich glaub eher nicht...
 
fuenf - 15.10.11 18:42
 
antonreiser (toonsUp Admin) - 15.10.11 18:31
Interessante Art, sich mit Literatur und deren Barrieren auseinanderzusetzen.
Kenne zwar Murakami, aber nicht den Mister Aufziehvogel, kann also zu Deiner Literaturverfilmung nichts Sachdienliches beitragen. Aber Kopf hoch, Du hast ja schon mehr als die Hälfte des Romans gelesen.....
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!