Cartoon Milch macht trunkene Männer munter....

Egon - Milch macht trunkene Männer munter....

 

Teile diese Seite mit Anderen! Über obige Schaltflächen kannst Du mit einem einzigen Klick Werke, Sammlungen oder Künstlerhompages auf Deine Sozialen Netzwerke posten.
Folgende stehen Dir zur Verfügung:
  • facebook ('Gefällt mir'): Ein Link auf das Werk/Sammlung/Künstlerhompage wird mit Vorschaubild und Titel gepostet. Hast Du Auto-Login bei facebook gewählt, geht es vollautomatisch. Ansonsten musst Du Dich in einem Popup-Fenster registrieren. Deine Freunde sehen den Link inkl. einer Vorschau auf facebook. Sie können es sich anschauen und Dir Kommentare dazu schreiben.
  • Twitter ('Tweet'): Wie bei facebook nur ohne Vorschaubild und dass Du vor dem Posten in einem Popup-Fenster noch einen Text zu der Seite eingeben kannst.
  • google+ ('+1'): In den google Suchergebnissen bekommen Personen, die Dir auf google+ folgen, angezeigt, dass Dir das Werk/Sammlung/Künstlerhompage gefällt. Außerdem steigt eine Seite um so höher in der allgemeinen google-Suchergebnisliste je mehr +1-Klicks sie bekommt.
Neben den Schaltflächen wird jeweils angezeigt, wie oft die Seite schon gepostet wurde.

Über diese Knöpfe kannst Du also Deine eigenen Werke, Sammlungen und Deine Künstlerhompage noch bekannter machen, bzw. mit Deinen verbundenen Personen darüber ins Gespräch kommen.

Möchtest Du die Knöpfe nicht sehen, kannst Du sie in Deinen Einstellungen überall auf toonsUp für Dich ausblenden.

Community

Stichwörter:
Mehr Angaben

Bewertung Community:

(11 Bewertungen: 0-0-3-3-4-1 3.3 - 4189 Ansichten)

Deine Wertung:


Bewerte das Werk: Schlecht Super
Um die Werke eines Künstlers nicht mehr auf Deiner Startseite angezeigt zu bekommen, kannst Du bei einem seiner Werke die Funktion unter 'Verbergen' wählen.

Das lässt sich jederzeit wieder rückgängig machen, indem Du unter 'Optionen' -> 'Meine Verborgenen Künstler' wählst und dort den Künstler wieder entfernst.
Schreib etwas
Egon      Nebenberuflicher Zeichner     Umgangsformen   Deutlich
Bitte schreibe in   Deutsch oder  Englisch
Jeder Künstler kann zu einem Werk angeben, über welche Art von Rückmeldungen er sich besonders freut.
Wenn Du auf diesen Hinweis achtest, kannst das in Deine Kommentare einfließen lassen.

Bitte beachte beim kommentieren auch die Internet-Netiquette.

Bei neuen Kommentaren E-Mail erhalten  (nur vom Künstler selbst)
Für fremde Werke diese Auswahl als Standard speichern

Egon - 14.05.09 17:50
swenson:Wie wahr!Wie wahr!Wir Menschen vergessen jede Achtung vor der Natur;leider.Eines Tages wird`s uns auf den Schuh-nein auf Beide fallen!!
 
swenson - 13.05.09 12:42
Jup, analog Käse. Hab ich auch gesehn. Glaub mir, die Natur regelt eigentlich alles selbst, nur den Mensch bekommt sie nicht klein, also muß er sich selbst vom Planeten radieren.
 
Egon - 13.05.09 11:12
swenson:hab kürzlich einen Bericht im TV gesehen wie sie nun auch schon KÄSE künstlich NACHEMPFINDEN!!Scheußliche Vorstellung!!Warum das alles-wenn die Milch doch Günstig ist??Ich habe arge Bedenken...kein Wunder was die uns so alles Unterjubeln-Hauptsache dat Jeld klingelt inne Kassen!Den Arsch macht immer der Verbraucher!...allles kein Wunder mit der Schweinegrippe!!!Comprende??
 
swenson - 13.05.09 11:07
Eine Capuccino-Kuh!! GEILAMENTE
 
swenson - 13.05.09 11:06
Wenn man überlegt was die Produktion von Milch kostet. Das Vieh muß gesund sein, brauch Futter, die Melkmaschinen, die Kessel, die Pasteurisierungsanlage, Arbeitszeit,.... und dann ist die Menge die die Bauern Produzieren dürfen auch noch vorgeschrieben, so dass sie ein teil wegschütten können/müssen.

Ich hol den meisten Käse bei uns in der Molkerei, die Zahlt wenigsten gescheite Preise an die Bauern. Dafür ist der Käse auch entsprechend teurer. - aber schmeckt auch erheblich besser als der im Kaufhaus.
 
Egon - 13.05.09 11:02
swenson:das ist doch schon eine GEN-manipulierte Kuh!!Ist kleiner=frißt weniger,gibt aber mehr Milch (und schon gezuckert!!)hahaha...
 
Leichnam - 13.05.09 11:00
Die Milchbauern würden bestimmt saufen mittlerweile, wenn sie sich das Zeug leisten könnten ...
Ist schon unfassbar alles. Meine Güte, paar Cent mehr für ne Tüte Milch - kein Bürger der Bundesrepublik hätte was dagegen. Und die Bauern wären endlich beruhigt.
 
swenson - 13.05.09 10:57
Die kleine Kuh passt verhältnismäßig nicht ins Bild. Entweder ist sie zu klein, steht zu nah an den Kannen oder ist en Kalb und hat noch keine Hörner .

Aber recht haste! Mit allem kann man Geld machen, nur nicht mehr mit der Milch (als Erzeuger).

Schön umgesetzt ****
 
 

Entdecke zehntausende von Comics und Cartoons
auf der deutschen Comic-Community!


Zur toonsUp-Startseite!